next up previous contents
Nächste Seite: Verkauf historischer Bücher Aufwärts: Verkauf historischer Gemälde Vorherige Seite: Verkauf eine weiteren Ölgemäldes   Inhalt

Verkauf einer Federzeichnung

Abbildung 24: Die Aufwartung
\begin{figure}\begin{center}\epsfbox{p0004a.eps}\leavevmode
{\em\par }\end{center}\end{figure}
Länge Breite Material
275mm 250mm Tinte auf geschröpftem Papier, Glas, Holzrahmen
Abbildung 25: Gesamtansicht
\begin{figure}\begin{center}\epsfbox{p0004b.eps}\leavevmode
{\em\par }\end{center}\end{figure}
Beschreibung:
Dieses außergewöhnliche Genälde hat über die Jahrhunderte nichts an seiner Schönheit eingebüst. Jahrelang hing das Bild beim jetzigen Besitzer in prallem Nachmittagssonnenlicht, dabei änderte sich die Farbe nicht. Das Alter dürfte mit rund 160 Jahren nicht übertrieben als alt eingestuft werden.
Der Graphiker signierte sein Werk sogar zweimal. Einmal mit seinen Initialien (`HP` im linken oberen Bild) und ausgeschrieben unten rechts außerhalb des eigentlichen Gemäldes, das im übrigen die Abmessungen von 130mm x 105mm hat.
Wichtig für den Suchenden nach dem tatsächlichen Wert des kleinen Bildes ist vielleicht noch die Tatsache, daß die Federzeichnung etwas tiefer liegt, also der Untergrund geprägt sein könnte...

Schicken Sie Ihr Gebot oder Ihre Anfrage per E-mail an den auktionator@map1.de
oder suchen Sie vieleicht einmal hier: map1.de/sale