next up previous contents
Nächste Seite: Verkauf einer Federzeichnung Aufwärts: Verkauf historischer Gemälde Vorherige Seite: Verkauf eines kleinen Ölgemäldes   Inhalt

Verkauf eine weiteren Ölgemäldes

Abbildung 23: Lesende Frau
\begin{figure}\begin{center}\epsfbox{p0003a.eps}\leavevmode
{\em\par }\end{center}\end{figure}
Länge Breite Material
390mm 490mm Öl auf Pappe in Holzrahmen
Beschreibung:
Dieses Gemälde muß aus der Hand eines armen Künstlers stammen... Wie sonst käme er auf die Idee, seine Zeichnung auf Pappe zu verewiegen. Natürlich kann es sich auch um eine Studie für ein späteres Werk handeln. Dennoch hat sich der unbekannte Künstler viel Mühe gegeben, anders ist seine Liebe zun Detail wie auch die genaue Zeichnung des Möbliars zu deuten. Signiert wurde das Bild mit der Aufschrift:
Kop. H. Fischer .49
was auf die Enstehung hindeutet.
Viele kleine und große Geheimnisse gehen von historischen Gemälden aus und so manches wird wohl nie enträtselt werden können. Erfreuen wir und doch daß wir derartige Dinge besitzen können ...



Schicken Sie Ihr Gebot oder Ihre Anfrage per E-mail an den auktionator@map1.de
oder suchen Sie vieleicht einmal hier: map1.de/sale